*
Slogan_slider
blockHeaderEditIcon

Dauerhafte Werteerhaltung und Wertschöpfung mit aerodurit®


Feuchte bedroht Bauwerke und die Gesundheit. Feuchtigkeitsschäden verursachen
  • Schlechtes Wohnklima
  • Schimmel
  • Wärmeverlust
  • Zerstörung der vorhandenen Baustoffe


Bei ca. 75% aller Altbauten treten Schäden durch Feuchtigkeit auf. Mehr als die Hälfte aller Neubauten weisen Schäden durch extrem hohen Feuchtegehalt der Raumluft auf.

Die Energie-Einsparverordnung (ENEV) trägt ihr übriges zur Verschlechterung der Lebensqualität in Innenräumen bei. Die Gebäude werden fast „luftdicht“ verpackt, so dass es immer schwieriger wird, Überschussfeuchte ab zu transportieren.

Die Schimmelgefahr erhöht sich zwangsläufig. Eine Erkrankung der Bewohner ist somit vorprogrammiert! Diffusionsoffene Baustoffe sind unbedingt erforderlich!
 

  • Baubiologisch natürlich für ein gesundes Leben - die Natur als Vorbild
  • Lösung der Probleme Feuchtigkeit, Schimmel uvm. auf einfachste Weise
  • KALK - die natürlichste, effektivste CO2 Reduzierung. Bauen Sie mit Kalk und Kalkprodukten um der Erderwärmung entgegen zu wirken.
  • Mit aerodurit® Produkten konnten international und weltweit verschiedene Low Cost Projekte verwirklicht werden.
     
»» Siehe auch Referenzen

 

(3+1) Bindekraftprinzip von aerodurit®

Als einzige Spezialputze besitzen aerodurit® Funktionsputze vier Bindekräfte. Extrem erhöhte Bindekraft aller Zuschläge untereinander durch:

  • Bindekraft Kalk (Brückenbildung)
  • Bindekraft Zement (Zapfen durch Hydratation)
  • aerodurit® Mineral-Zuschläge (Anionenbindung an Zementstein, erhöhte Kohäsion der Zuschläge)
  • Van der Waal’sches Prinzip (Dipolare Wechselwirkung der Moleküle)
     

Verkaufsshopbalken
blockHeaderEditIcon
Wichtige_Info_komplett
blockHeaderEditIcon

»» SU,NEM KÜF Sorunlari

Su ve nem sorunu yapı ve insan sağlığını etkileyen en önemli sorunlar arasındadır. Yapı bünyesine çeşitli şekillerde giren su ve nem yapı elemanlarında ve iç ortamda çeşitli sorunlara yol açar.

Staatlich akkreditierte Versuchs- und Forschungsanstalt:
BTI  Bautechnisches Institut Linz/Österreich

Prüfung aerodurit® Produkte nach Ö-Norm
aerodurit® Entfeuchtungsputze im Vergleich gegen Sanierputze und weitere Konkurrenzprodukte.
Eine Langzeitstudie unter erschwerten Bedingungen.

»»  Lesen Sie hier den Bericht!
»»  Read the report!
 

GESÜNDER WOHNEN - aber wie?

»» Hier praktische Tipps für den Alltag.

HILFE! SCHIMMELPILZE IM HAUS

Kampf dem Schimmelpilz.
Vorbeugen ist besser als heilen!

»» Hier Tipps für richtiges Lüften!

Verarbeitung-Balken
blockHeaderEditIcon
CE
blockHeaderEditIcon

CE Kennzeichnung für Werksmörtel

Von der Brauchbarkeit eines Produktes ist auszugehen, wenn es mit einer harmonisierten (europäischen) Norm übereinstimmt. Produkte, die in diesem Sinne brauchbar sind, sind unmittelbar durch das CE Konformitätszeichen erkenntlich. Sie können im gesamten Gebiet der EU frei verkehren und für den vorgesehenen Zweck frei verwendet werden. 

»» CE Kennzeichnung Werksmörtel 
 

DIN
blockHeaderEditIcon
DIN 18550

DIN 18550-1 Putz und Putzsysteme – Ausführung:
  • Planungsempfehlungen
  • Allgemeine Faktoren zur Planung eines Putzsystems
  • Wahl der Putzmörtelart, Rezeptur,
  • Anzahl der Putzlagen sowie Putzdicke
»» DIN 18550-1 als pdf
Kontaktfooter
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

aerodurit®
Putz & Betontechnologie GmbH

Albert-Reis-Str.7
D- 88356 Ostrach

fon: +49 (0) 7585/9244990
fax: +49 (0) 7585/9244999
hotline: +49 (0) 173/6721189

e-mail: info@aero-durit.de

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag
09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Freitag
09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00

menuefooter
blockHeaderEditIcon

MENÜ

Home
Produkte
Über uns
Referenzen
Video Galerie
Bauhistorisches




SOZIALE NETZWERKE
 

bootom-linie
blockHeaderEditIcon
bottom-copyright
blockHeaderEditIcon
© aerodurit Gmbh   -   Webdesign by msp mediendesign, München
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail